Mitarbeiter gesucht

Sich jeden Tag schon auf Menschen freuen,
Freude geben, wo andere schon aufgegeben haben,
berühren, wo andere sich nicht trauen würden,
im Herzen Feuer entfachen, wo lange keines mehr war,
Frieden schenken in einer Welt, wo alle nur verrückt wirken.


Keinen Beruf haben sondern eine Berufung.


Wünschst du dir deiner Berufung zu folgen?


Wer auf sein Herz hört und seiner Berufung folgt, erfüllt nicht nur eine Aufgabe, sondern erfüllt sich und sein Umfeld mit Leidenschaft, die viele Menschen ansteckt.


Spricht dich das an?
Dann suchen wir dich!


Wir suchen für unser Studio in Augsburg noch weibliche Mitarbeiter mit Massage-Talent und
mit einer Leidenschaft für Berührung für 10 – 15 Tage im Monat und mit Ambitionen am
Geschäft beteiligt zu werden.

 


Trau dich und ruf uns an!

Lomi-Lomi

Bild Lomibeitrag

Ab jetzt Lomi Lomi Nui (Wellness Massage)

Diese (Wellness) Massage wurde traditionell von den polynesischen Kahunas (Hawaií) praktiziert und an nächste Generationen weitergegeben.

Die Huna-Auffassung von Gesundheit und Krankheit ähnelt der in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

In einem gesunden Körper fließt die Energie (Mana), Krankheiten verursachen Blockaden, die sich körperlich als Verspannungen manifestieren. Die Massage Lomi Lomi löst diese Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene und stellt die Harmonie von Körper, Geist und Seele wieder her.

Eine Lomi Lomi -Massage dient nicht nur der Entspannung, sondern ihrem Anspruch nach auch der körperlichen, seelischen und geistigen Reinigung. Bei dieser Massage werden alle Aspekte des Seins angesprochen. Vergleichbar mit dem kraftvollen und wellenförmigen Tanz des pazifischen Ozeans, sind die Bewegungen grundsätzlich fließend und leicht schaukelnd, von hawaiianischer Musik begleitet. Die Massage kann in ihrer Stärke variieren, auch innerhalb einer Behandlung. So kann sie sehr sanft und beruhigend sein, aber auch fordernd oder in den Schmerz gehend, um tiefliegende Spannungen aufzulösen. Nach dieser Massage ist es leicht sich selbst und der Welt wieder mit Freude zu begegnen und Dinge leichter anzupacken.