Lebensenergien

Holy

Mit unserem heutigen Beitrag möchten wir dir das schier unermessliche Themengebiet der Energien ein wenig näherbringen. Jeder von uns kennt den Begriff Energie und doch ordnen wir ihn meist unter technischen Gesichtspunkten ein.

Heute betrachten wir Energien auf der feinstofflichen Ebene. Wir unterscheiden grob die Lebensenergie, die von außen auf uns wirkt und die oft mit dem Begriff kosmische oder universelle Energie einhergeht und der inneren Energie, die in jedem von uns ruht, auch in dir.

Chi, Qi, Prana sind die unterschiedlichen Begriffe der Lebensenergie und alle diese Begriffe meinen doch nur das Selbe und zwar die Energien, die seit ca. 7000 Jahren uns Menschen bekannt sind. Diese Energie umgibt dich, umgibt uns alle, umgibt und befüllt die Erde und ist Bestandteil des gesamten Kosmos; sie strömt im gesamten Universum.

Diese Energie ist deine reine Lebenskraft und dein Bewusstsein in seiner energetischen Form, die alles mit allem verbindet. Sie ist Grundbestandteil jeglicher Seins-Form.

Diese Energie wirkt in jedem Teil des Universums und dreht sich in allem und jedem. Somit bist auch du Bestandteil des Universums und mit jedem auf energetischer Basis verbunden. Jegliche Störungen in diesen Kreisläufen können zu Krankheiten bis hin zum Tod führen.

Deine Energie soll in dir sanft und harmonisch fließen. Fließt diese Energie zu langsam oder zu schnell, bekommen deine wichtige Organe zu wenig oder zu viel Qi und dies ist meist der Beginn einer psychischen oder physischen Erkrankung. Im Rahmen der energetischen Tantramassage arbeiten wir auch an der Harmonisierung deiner Energiekreisläufe, was im Idealfall auch zu einer Lösung deiner Blockaden führen könnte

Auf der Ebene der Energie werden also Körper und Geist, die wir leider oft als getrennt auffassen und erleben, als unzertrennbar miteinander verbunden. Im Tantra werden Methoden angewandt, diese Energie-Ebenen zugänglich zu machen und sie miteinander zu verweben. Dabei werden alle Aspekte des Geistes und des Körpers eingesetzt – im Rahmen der Tantramassagen auch die Sexualität. Dies ist für die westliche Gesellschaft oft schockierend und führt immer noch zu ablehnenden Verhalten.

Deine innere Energie, deine sexuelle Energie oder auch Kundalinienergie genannt, ist unmittelbar an die kosmische Energie gebunden und hat die gleiche kreative Kraft. Wenn wir deine sexuelle Energie in dir wecken ( z.B. durch Kundalinitechniken im Rahmen der Tantramassage ), zapfen wir zusätzlich zu deinen eigenen, in dir schlummernden Energien die unermesslichen Energiespeicher des Universums an und können über die sexuelle Energie deine körperliche, geistige und spirituelle Entwicklung massiv beeinflussen. Diese sexuelle Energie hat eine unglaubliche Kraft und lässt dich körperlich und seelisch wachsen; du wirst emotionaler, sensibler, liebevoller, friedvoller und geduldiger.

Doch wie können wir diese Energie wecken und nutzen?

Eine Möglichkeit ist der Weg der Meditation. Du kannst täglich morgens und abends meditieren und dadurch sammelt sich in deinem Körper vermehrt Chi an. Dadurch nimmt deine Lebenskraft zu und dein Energiesystem kommt ins Gleichgewicht. Zugegeben, nicht sehr einfach, da es sehr viel Übung und Disziplin erfordert.

Eine weitere Möglichkeit sind die achtsamen und wirkungsvollen Techniken der Tantra-massage. Im Rahmen unserer Tantramassage stellen wir einen Raum zur Verfügung, in dem sich Blockaden lösen können und wir durch energetische und liebevolle Berührungen deinen Energiefluss in Gang bringen und deine sexuelle Energie stärken. Öfters angewandt, können diese Tantratechniken über die Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte zu Verbesserungen deines Gesundheitszustandes führen.

Alles, worum es geht, ist das sanfte, bewusste und liebevolle Berühren des Körpers und der Seele und diese Berührungen lassen das Chi leichter fließen.

Wir vom Team Venudia sind gerne bereit, dich, durch unsere Berufung, durch Liebe und mit unserer Kombination aus Tantramassage, Energiearbeit und Meditation, deinen Energiefluss zu aktivieren oder stärken, vielleicht das mystische Feuer in dir zu erwecken und dir ein körperlich, emotional, mental und seelisch schöneres Leben in Harmonie und Liebe zu dir selbst, deinen Partner und allen deinen Mitmenschen aufzuzeigen.

JK

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>